Gestalttherapeutisches Familienstellen

Systemisches Aufstellungsseminar

13.11. – 15.11.2020, Pappenheim

Arbeitszeit: Freitag 17.00 Uhr bis Sonntag 13.00 Uhr, 14 Zeitstunden

Leitung: Ilkay Gebhardt, Psychologin (B.Sc.), Gestalttherapeutin

Beschreibung:

Hast Du erkannt, dass Dich „Etwas“ bremst, obwohl Du so viele Dinge tust um vorwärts zu kommen?

Deine Motivation und Dein Wille reichen nicht wirklich aus, um Dein Problem zu lösen?

Du hast beobachtet, dass sich Dein Problem immer wiederholt (in verschiedensten Varianten)?

Du kommst immer wieder zu Punkt X und dann geht es nicht weiter oder Dein Anliegen erfüllt sich nicht?

Dann ist dies ein DEUTLICHES ANZEICHEN, dass die Methode der Systemischen Aufstellung genau das Richtige für DICH ist.

Du hast in Deiner Familie, in die Du hineingeboren wurdest, eine Rolle mit dazugehörigen Prägungen eingenommen, weil Du damit gut in Deiner Familie bestehen konntest. Diese Verhaltensmuster, die daraus resultieren, lebst Du bis heute (meist) unbewusst und „erzeugen“ Deine heutige Lebenssituation mit all den Schwierigkeiten.

Verhalten = Handeln auf bestimmte Weise und daraus RESULTIERT ein bestimmtes ERGEBNIS! Dein (unbewusstes) Handeln durch die Prägungen, ist also die Ursache für das, was in Deinem Leben ist.

Ich gebe Dir die Möglichkeit, die URSACHEN Deines Problems kennen zu lernen! Dadurch hast Du die Chance, die Ursache Deines Problems Schritt für Schritt aufzulösen!

Hinweis: Voraussetzung für die Teilnahme an dem Seminar als Aufsteller/in, ist es notwendig eine Stammbaumanalyse vorzunehmen. Diese buchst Du direkt bei Ilkay Gebhardt.

Leitung: Ilkay Gebhardt

Psychologin (B.Sc.), Gestalttherapeutin

Teilnahmegebühr: 245,- Euro

Unterkunft / Vollverpflegung im Einzelzimmer mit DU/WC für das Wochenende: 148,50 €