Klinische Einzelfallsupervision – Ein gestalttherapeutisch-dialogischer Blick auf die Begleitung von TherapeutInnen

24.07. – 26.07.2020

Raum NürnbergFreitag: 19.00 Uhr bis Sonntag 12.00 Uhr, Arbeitszeit: 14 Zeitstunden

LeitungDr. phil. Thomas Maurer

Beschreibung:

Fußend auf einem Ansatz der dialogischen Gestalttherapie sollen die Teilnehmenden im Rahmen des Seminars theoretisch und praktisch Erfahrungen sammeln hinsichtlich der Supervisionsoptionen bei Anfragen zu klinischen Fällen im Einzel- oder Gruppensetting. 

Dies geschieht im Dreieck spezifischer Fallsupervision, der supervidierenden Begleitung bei der Gestaltung der therapeutischen/beraterischen Arbeitsbeziehung und – selbsterfahrend – in der je individuellen Ausgestaltung der SupervisorInnenrolle auf einer Dimension mit den Polen Ressourcen und Kompetenzen einerseits sowie den eigenen Momenten eingeschränkter Dialogfähigkeit andererseits.

Die Bereitschaft zum selbstentdeckenden Lernen ist wünschenswert.

Auch Teilnehmende oder ehemalige Teilnehmende aus Supervisionsausbildungen sind sehr willkommen.

Das Seminar wird von der Psychotherapeutenkammer Bayern als Fortbildung anerkannt.

Leitung

Dr. phil. Thomas Maurer

Dipl.-Psych., Psychologischer Psychotherapeut in eigener Praxis.

Studium für das Lehramt an Grund- und Hauptschulen und der Psychologie in München.

Ausbildungen bei Prof. Dr. Willi Butollo, Hunter Beaumont, Ph.D., Erv & Miriam Polster Ph.Ds.

Langjährige Tätigkeit am Lehrstuhl Prof. Dr. W. Butollo für Klinische Psychologie und Psychotherapie der LMU München als Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Akad. Rat a.Z. und seit der Niederlassung in eigener Praxis als nebenberuflich tätige Lehrkraft. Langjährige Erfahrung als Konsiliarpsychotherapeut in der Privatklinik für Herz- und Kreislauferkrankungen Lauterbach Mühle am Ostersee. Lehr- und Supervisionstätigkeit für die AVM, dgvt, MIT Prof. Butollo, AKG München, Symbolon-Institut. Supervision und Coaching für Führungskräfte und Teams.

Teilnahmegebühr:  220,- €

Unterkunft / Vollverpflegung im Einzelzimmer : 148,30,- € pro Person / Wochenende

(Die Preise für Unterkunft / Verpflegung können sich noch geringfügig ändern)