Gestalttherapie & Pessotherapie

03.04.2020 – 05.04.2020

Raum Nürnberg, Freitag: ca. 16.00 Uhr bis Sonntag, 13.00 Uhr

Arbeitszeit: 16 Zeitstunden

Leitung : Dr. Dipl.-Psych. Wolfgang Wirth

Beschreibung:

Der körpertherapeutische Ansatz von Pesso arbeitet frühe Kontaktthemen fokussiert heraus.

Traumaforscher van der Kolk schreibt dazu: „Der Beitrag Pessos ist es, zu zeigen wie wir neue Erinnerungen aufbauen können, die das Gefühl enthalten, von unseren Eltern geliebt zu werden, wo zuvor Mangel und Vernachlässigung herrschte, sowie eine Stimme zu erhalten, wo wir zuvor zum Schweigen gebracht wurden“.

In dem Seminar sollen Grundelemente der Pessotherapie in Selbsterfahrung kennen gelernt werden.

Leitung : Dr. Dipl.-Psych. Wolfgang Wirth

Psychologischer Psychotherapeut, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut in eigener Praxis in Ottobeuren & wissenschaftlicher Assistent LMU München, Dozent, Lehrtherapeut, Supervisor an verschiedenen therapeutischen Ausbildungsinstituten, regelmäßige Pessogruppen für Therapeuten

Teilnahmegebühr: 280,- €

Unterkunft / Vollverpflegung im Einzelzimmer : 138,18,- € pro Person / Wochenende