Im Wandel der Jahreszeiten – Gestalttherapeutische Begegnung mit der Natur

Termine: 28. - 29.04.2018; 21. - 22.07.2018; 20. - 21.10.2018 und Winter 2019 (noch in Planung)

Leitung: Karin Becker-Weißkopf, Betina Bergmann

Wir neigen in der heutigen, schnelllebigen Zeit dazu, alle Anforderungen des Alltags erfüllen zu wollen und entfernen uns von dem, was uns mit der Natur verbindet. Wir erleben uns immer wieder getrennt von ihr. Dabei sind wir ein Teil des „Ganzen“. Die Sehnsucht nach Verbundenheit bleibt jedoch oft unerfüllt.

Im Wandel der Jahreszeiten erleben wir an den vier Wochenenden die Veränderungen im Außen und den Wandel in uns. Frühling, Sommer, Herbst und Winter mit ihren besonderen Eigenschaften achtsam erleben und das Gewahrsein der Elemente Wasser, Erde, Luft und Feuer erfahren.

Der Gestaltansatz mit seinem Kontaktzyklus bietet in der Natur eine achtsame Erweiterung des Kontakts mit dem Selbst und dem menschlichen Gegenüber hin zum Begegnungsraum Ökosystem. In Kontakt und in Kommunikation mit der Natur treten bedeutet, die persönlichen Wahrnehmungsebenen zu erweitern. Die dialogische Haltung und das Gewahrsein im Hier und Jetzt werden uns an den vier Wochenenden mit folgenden Inhalten begleiten:

- Wahrnehmungs-, Achtsamkeits- und Körperübungen

- Formen der Meditation und Imagination

- Bewegung und die damit verbundene bipolare Stimulation zur Verarbeitung von körperlicher Anspannung und emotionaler Belastung

- Gewahrsein der Elemente Wasser, Erde, Luft und Feuer

- Mandalas aus verschiedenen Naturmaterialien

- Spiele in der Natur

Wir möchten Ihnen/Euch die Möglichkeit geben den Wandel der Jahreszeiten mit allen Sinnen bewusst wahr zu nehmen. Dabei werden wir zwei unterschiedliche Orte, an vier Wochenenden aufsuchen:

Siedelsbrunn im Odenwald und Schlangenbad im Taunus

Die Workshops sind offen für alle Interessierte (die Wegstrecke ist auch für Ungeübte gut zu meistern!).

Die einzelnen Wochenenden können auch unabhängig voneinander gebucht werden.

Termine: 

28. - 29.04.2018                21. - 22.07.2018                20. - 21.10.2018                Winter 2019 (noch in Planung)

Jeweils Samstag ab 10.00 Uhr - Sonntag ca. 14.00 Uhr

Teilnahmegebühr: 160,-€ pro Wochenende

Unterkunft:

77,-€ pro Person für das gesamte Seminar (Taunus, Termine: 28. - 29.04.2018 und 20. - 21.10.2018)

85,- € pro Person für das gesamte Seminar (Odenwald, 21.-22.07.2018)