Gruppen leiten – Gestaltgruppen leiten

02.03. - 04.03.2018, Raum Nürnberg, 69469 Weinheim

Freitag 18.00 Uhr bis Sonntag ca. 12:30 Uhr,

13 Zeitstunden

Leitung: Heide Alba

Wer Gruppen leiten oder Seminare anbieten möchte, muss einiges wissen, um der Gruppe und jedem einzelnen Teilnehmer gerecht werden zu können.

Viele AusbildungsteilnehmerInnen, BeraterInnen, TherapeutInnen, SupervisorInnen oder Coaches würden gerne eine Gruppe anbieten und trauen sich nicht so richtig. Manchmal fehlt nur der Mut, manchmal aber auch das nötige Know-how. An diese Interessenten richtet sich das Angebot dieses Seminars.

Wir werden an diesem Wochenende die Grundlagen der Gruppenarbeit kennenlernen und einen Einstieg in das eigene Gruppenangebot erarbeiten.

Themen sind:

- den Gruppenprozess psychodynamisch und lerntheoretisch zu verstehen: 
  Stufen der Gruppenentwicklung, Umgang mit Störungen, Grundregeln für 
  interaktionelle Gruppen

- psychosoziales Lernen in der Gruppe

- Aufgaben des Gruppenleiters

- Planen, strukturieren und gestalten von Einstieg, Aktionsphase, Integration
  und Transfer

- meine Gruppenleitungspersönlichkeit

- ein eigenes Konzept für ein Gruppenangebot entwickeln

Voraussetzung für jemand, der eine Gruppe leiten will, ist, bestimmte

Gruppenerfahrungen als Teilnehmer gemacht zu haben. Das Seminar ist als Einstieg in eine Seminarreihe gedacht, kann aber auch als Einzelseminar belegt werden.  In den weiteren Folgeseminaren werden wir uns unterschiedlichen Themen in Bezug auf Gruppenleitung widmen, die sich aus dem ersten Seminar oder den eigenen Erfahrungen entwickeln.

Teilnahmegebühr: 190,- €, Unterkunft: 57,-€  Person/Nacht (Übernachtung, Vollverpflegung)